Meine 4 Wellis und ich  
 
  Wellis im Regenbogenland 21.09.2019 00:52 (UTC)
   
 



Dies war mein allerliebster Koko. Durch ihn habe ich meine Liebe zu den Wellensittichen erst richtig entdeckt. Er hatte leider ein vergrößertes Herz und ist im Alter von 4 Jahren auch  daran verstorben. 
Koko, ich vermisse dich und werde dich für immer in meinem Herzen behalten. Irgendwann werden wir uns wiedersehen.


ein Bild

ein Bild





Das war mein Jerry Lee.Ich hatte ihn von der Vogelbörse. Leider ist er nur ca.2 Jahre alt gewurden. Jerry Lee du fehlst mir echt. :-(


.





ein Bild








Mein heißgeliebter Pitrie musste leider am 19.10.2009 eingeschläfert werden.


Es war so schlimm. Sein Schnabel ist auf einmal sehr schnell gewachsen und so musste er etwa alle 3-4 Wochen ein wenig gekürzt werden. Wir wollten in den Urlaub fahren und so haben wir uns entschieden, noch einmal vorher den Schnabel kürzen zu lassen, damit er bei der Urlaubsbetreuung keine Probleme bekommt. Da die Zeit aber ziemlich knapp war und die vogelkundige Tierärztin etwa 1 Stunde Autofahrt entfernt ist sind wir zu der Tierärztin bei uns im Ort gefahren, weil wir dachten, das bekommt sie auch hin. Statt den Schnabel ein wenig zu feilen, hat sie ihn viel zu kurz abgeschnitten. Der Vogel wäre fast verblutet. So mussten wir dann doch zu der vogelkundigen Tierärztin fahren und haben ihn dort gelassen, damit er wieder aufgepäppelt werden kann. Aus dem Urlaub haben wir uns nach ihm erkundigt und da ging es ihm wieder super. Wir haben auch noch am Abholtag morgens angerufen und da ging es ihm auch noch sehr gut.

Bei der Abholung hat man uns 20 Minuten im Wartezimmer warten lassen und dann hereingerufen. Da lag der Vogel am Boden und hat fürchterlich gekrampft und geschriehen. Die Tierärztin meinte das wäre wirklich urplötzlich passiert und sie kann es sich nicht erklären. Meine Mutter hat Pitrie dann erlösen lassen.
Wir sind so traurig.











Am 27.08.2010 habe ich meinen Bibo leider wegen eines Tumors erlösen lassen müssen. Ich bin sehr traurig und vermisse ihn sehr. Sein bester Freund Milky ist auch sehr traurig. Nun sind meine kleinen Federbällchen nur noch zu viert. 














 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

  Werbung
  Hallo
Ich wünsche dir viel Spaß auf meiner kleinen aber feinen Seite über meine allerliebsten Haustiere, die Wellensittiche.
Insgesamt waren schon 46481 Besucher (118179 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=